12. Jahrgang
notiert an der Deutschen Nationalbibliothek
Präsenzbestand der Universitätsbibliotheken der Justus-Liebig-Universität Giessen, der Ludwig-Maximilians-Universität München
und der Humboldt-Universität zu Berlin

Ausgabe A
Montag, 30. Juno 2014
PDF

Rechtshinweis: Der B. St. Fjøllfross Verlag, der den Preußischen Landboten herausgibt, sowie der Preußische Landbote selbst sind momentan noch keine in irgendeinem Handels- oder Geschäftsregister dieser Welt eingetragene Unternehmen und in keiner Weise an irgendwelchen geschäftlichen Aktivitäten oder finanziellen oder sonstigen Umsätzen beteiligt noch interessiert. Ebenso entspricht die Natur dieses Verlages und des von ihm herausgegebenen Blattes nicht dem Vereinscharakter, noch werden sie als solche geführt.
Alle verwendeten Photographien sind Eigentum des Landboten. Sollten unwissentlich Bilder verwendet worden sein, die das Urheberrecht anderer Personen oder Gesellschaften berühren, so bitten wir um diesbezügliche Mitteilung und verpflichten uns, sofort mit der Entfernung der unrechtmäßig eingestellten Bilder zu reagieren.
weitere Rechtshinweise und Disclaimer

Impressum
Preußischer Landbote©®
Prussian Land Messenger©®
Messager National Prussien©®
Mensajero de la País de Prusia©®
Corriere Terragnolo della Prussia©®
Прусский Странный Вестник©®
プロイセン の 国家 の 宅配便 ©®

B. St. Fjøllfross, Chefredakteur, politische und gesellschaftskritische Beiträge,
(redaktionell verantwortlich im Sinne des Presserechts)

Котофей Крысович Баюн
(Kotofeij K. Bajun),
stellvertretender Chefredakteur, Kultur
Scholcher M. Druckepennig, Religion und Ethik
秋能川道 (Akinokawa Michi san), Lyrik und Fernost
Jules-Francois Savinien Lemarcou,
Ressortübergreifendes
Don Miquele Barbagrigia, Wirtschaft, Politik, Recht und Unrecht
David Moritz Katz, Politik und Wirtschaft
Michael L. Hübner, Ressortübergreifendes

Der Preußische Landbote erscheint im
B. St. Fjøllfross Verlag Brandenburg an der Havel
Willi-Sänger-Straße 52
D-14770 Brandenburg an der Havel
Fernruf
+49 174 69 65 485
+49 176 72 63 0125
+49 3381 334 2797

Auszeichungen:
Goldener Lorbeer 2007


Presseausweis des DPV (Deutscher Presseverband)

Beiträge und Zuschriften an
Preußischer Landbote


telephonische Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag
16 - 18 Uhr

Im ehrenden Gedenken an die "Weltbühne"
der Herren
Siegfried Jacobsohn,
Dr. jur. Kurt Tucholsky,
Carl von Ossietzky
und Frau Dr. Rosa Luxemburg.

Im ehrenden Gedenken an
Professor Georg Christoph Lichtenberg,
Dr. jur. Heinrich Heine,
Matthias Claudius,
Dr. med. Oskar Panizza,
Egon Erwin Kisch,
Thomas Müntzer,
Wolfram von Eschenbach
und
an den Don Quijote de la Mancha
des Miguel de Cervantes.

Mailto
~@landbote.com
B. St. Fjøllfross
fjoellfross ~
K. K. Bajun
bajun ~
Akinokawa Michi san
akinokawa ~
J.-F. S. Lemarcou
lemarcou ~
S. M. Druckepennig
druckepennig ~
Don M. Barbagrigia
barbagrigia ~
M. L. Hübner
huebner ~
D. M. Katz
david.katz ~
N. C. Colvert
colvert ~
Landbote
info ~

qr_code

Warum Gott auf keine Frage antwortet?
Weil die Fragenden just in diesem Moment aufhören würden, Fragende zu sein. Sie würden anfangen zu diskutieren. Und sie würden Recht behalten wollen, um jeden Preis Recht behalten,

selbst gegen – GOTT!



[allahu akbar, ašhadu an la ilaha illa 'llah, wa-ašhadu anna muhammadan rasulu 'llah;
Allah ist groß, ich bezeuge, dass kein Gott außer Gott ist und Mohammed ist sein Prophet!]*

In Dankbarkeit und Ehrfurcht einer Religion gegenüber, die das Licht der Bildung, des Wissens und der Zivilisation bewahrte, als über das Abendland die Finsternis der Barbarei und des Aberglaubens hereinbrach. Europa steht tief in der Schuld des Islam.

HEV, NOCTIS PROPTER TERMINOS ORPHEVS EVRYDICEM SVAM VIDIT, PERDIDIT, OCCIDIT ... QVIDQVID PRAECIPVVM TRAHIT PERDIT, DVM VIDET INFEREROS.

At the limits of the night Orpheus saw, lost, killed his Eurydice... Whatever disitinction one achieves, he losses when he looks below.

An den Pforten der Dämmerung sah, verlor, tötete Orpheus seine Eurydice... Was immer man erreicht, man verliert es in dem Moment, da man sich umblickt.

aus "The Bearkeeper's Daughter" von Gillian Bradshaw


REM CVM CORDIAM SERVERE

kleine Artikelstatisitik, Stand 30.06.2014:

Landbote
766

Kultur
375

Persönl.
29
Sonderveröffentl.
11

Lyrik
26

in eigener Sache
19
Tresor
10
Rattchen
5

Gesamt
1472(1493)

verschwundene Schätze der Stadt Brandenburg
11
Haikus des Akinokawa Michi:
156
selbständige Beiträge zur Online-Enzyklopädie Wikipedia
51

Splitter
1

Sport
7

Galerie
14

Dummheit ist der Mangel an Urteilskraft,
und einem solchen Gebrechen ist nicht abzuhelfen.

Immanuel Kant

Zwei Dinge halte ich für unendlich:
Das Universum und die menschliche Dummheit.
Jedoch bei Ersterem bin ich mir noch
gar nicht so sicher.

Albert Einstein

Die gefährlichste Mikrobe, die die Menschheit bedroht, ist die
Mikrobe der menschlichen Dummheit.

Curt Goetz (Dr. med Hiob Praetorius)

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens.
Schiller (Jungfrau von Orleans)

Indeß der Menschheit jämmerlich Geschlecht
der Sinneslust ergeben und ihr Knecht
am trägen Faden seines Daseins webt, stirbt es dahin und hat doch nie gelebt!

Friedrich der Große

Der andere auch!
Dr. Kurt Tucholsky

"...und das ist blöd! Geld soll man nehmen, wo es eben kommt!"
Kommentar eines Landsknechtes des kleinen Zürcher Heeres zum Verhalten Huldrych Zwinglis, der einen Ehrensold des Papstes Hadrians VI. zurückgewiesen hatte. Zwingli hatte dem Papst Land und Leute geschützt, betrieb aber reinen Herzens die Abkehr vom Katholizismus.

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
Alexander von Humboldt

Die erste Freiheit der Presse besteht darin, kein Gewerbe zu sein.
Karl Marx

Gib Deinem Herzen alle Tage Trunkenheit, bis der Tag kommt, an dem Du in das Land eingehst, welches das Schweigen liebt. altägyptisch

 

"Ein Blatt: jung, tapfer, farbig, ohne Profitsucht, ohne alle Konzessionen, ganz durchglüht von einem Willen, meinem Willen; wo jeder sagen kann, was ihm die andern Blätter aus Dummheit oder Feigheit verwehren..."
Siegfried Jacobsohn,
Vater der Weltbühne, in einem Brief am 10.Mai 1905 an seine Eltern, bezugnehmend auf sein Projekt: die Etablierung ebenjener späteren Weltbühne.
gefunden in: Siegfried Jacobsohn - ein Leben für die Weltbühne, eine Berliner Biographie, von S. Oswalt, Bleicher Verlag

Übrigens:
Ooch Dummheit ist eine Jabe Jottes! Man soll ihr nur nich mißbrauchen!
Berliner Straßenweisheit
(Wir jeben uns Mühe, solcherart Mißbrauch zu vermeiden!)

QUAM FRVSTRA ET MVRMVRE QVANTO!
Kardinal Jules Mazarin

Hebben wi Zerwest krecht un Branneborch, denn krejen wi Görtzsche ook noh, dat Düwelsnest.
märkische Landsknechte des 14. Jahrhunderts

aktuelle Mitteilung in eigener Sache:

Am 12. Januar 2013 jährte sich der Todestag von Frau cand. med. dent Evelyn Hübner zum 15. Mal. Zu ihren Ehren benennt der Preußische Landbote seine neu geschaffene Galerie nach dieser einzigartigen Dame. In dieser Galerie wird der Landbote sukzessive die schönsten Bilder seines Archivs vorstellen.

Der Preußische Landbote trennte sich nach vielen Jahren vom Online- und Telefonanbieter t-online und ist daher seit dem 27. September 2013 unter neuen Telefonnummern zu erreichen. Die Nummern sind dem aktuaisierten Impressum zu entnehmen.

-------------------------------

Visitenkarte des Chefredakteurs des Teltower Stadtblatt Verlages, Michael L. Hübner

Mit dem Datum des
1. August 2013 übernahm der Redakteur des Preußischen Landboten, Herr Michael L. Hübner, die Chefredaktion des Teltower Stadtblatt Verlages. Er zeichnet damit verantwortlich für den lokal.report, die RegionalRundschau, die Wirtschaft kompakt und weitere Verlagspublikationen.

 

WetterOnline
Das Wetter für
Brandenburg

ZArtikel
Artikelarchiv

 

 

kultur
Joseph-Roth-Rubrik Buch-, Kultur- und Kunstbesprechungen

 

 

Persönlichkeiten
Otto-Weidt-Rubrik Persönlichkeiten

Sport
Sportberichte

externe Beiträge
externe Beiträge

 

 

literarischer Tresor
literarischer Tresor

(passwortgeschützt, Autorisierung erforderlich!)

 

 


Leserbriefe und Antworten

 


Wikipedia-Beiträge

 

 

Peta - Die Tierschutzorganisation
Der Preußische Landbote unterstützt die Ziele
der international tätigen Tierschutzorganisation
PETA.
(Klick ins Bild führt zu PETA)
Bild und Rechte: PETA
mit freundlicher Genehmigung
versunkene Schätze der Stadt Brandenburg
versunkene Schätze der Stadt Brandenburg an der Havel

Haiku
Haiku

俳句 の 秋能川 道 さん


ein sibirisches Märchen erzählt für die kleine Christina aus M.
Her Parzival (links)
Parzival
Der Stechlin
Stechlin
Justitia im Würgegriff
Recht und Gerechtigkeit
(Professor Friedrich von Spee SJ gewidmet)


Jüdisches Leben in Brandenburg-Hohenstücken

(Der Preußische Landbote hostet ein Schülerprojekt der Berufsorientierten Schule Kirchmöser und der Brandenburger Nikolaischule)

Ethos in der Medizin
Ethos in der Medizin
  Der preußische Adler
Preußen

Jüdische Bürger in Brandenburg an der Havel
im Nationalsozialismus

(Der Preußische Landbote hostet ein Schülerprojekt der Brandenburger Nikolaischule und des Stadtmuseums Brandenburg an der Havel)
 

 

Was gibt's Neues
Aktuelle, geänderte und neue Beiträge:

(Der aktuellste Beitrag wird fett unterlegt.
Zum Gesamtverzeichnis aller Landboten-Artikel bitte das Archiv anklicken!
Artikel der Rubriken
Kultur, Persönlichkeiten, extene Beiträge, Zuschriften, Wikipedia-Beiträge, Sonderausgaben etc. finden sich in den dortigen Archiven.)

Datum
Rubrik
Titel und Link

Montag

30. Juno 2014

2. Tamus 5774

Landbote

ZArtikel

Bücher, Kultur und Kunst

kultur

Verstörendes Faszinosum - Die Reichsburg Kyffhausen ist einen Ausflug wert

Genie der fließenden Form - Ernst Barlach in Güstrow

Piper, Käppner, Berthold Beitz - Eine fulminante Industriellen-Biographie bereichert den deutschen Büchermarkt

Ein Kater „simst“ - Katja Berlin legt erfrischendes Katzenbuch vor

Mit dem Fernglas in die Vergangenheit - Dr. von Schnurbein und Pfarrer Radeke boten ungewöhnliche Perspektiven am Dom

Napoleon kaputt! - Gerd Fesser rekonstruiert die Völkerschlacht

Ente, Tod und Tulpe - Der Geniestreich des Wolf Erlbruch

Wasserwelten im Sorat - Birgit Fischer eröffnete Fotoausstellung

Sport

Sport

Phantomtor zählt - DFB-Gericht urteilt weise

Sieg der deutschen Frauen in der Fußballeuropameisterschaft gegen Schweden in Göteborg am 24.07.2013

Drachen auf dem Marienbeg - 310 Sportler rangen um den 4.ASC-Indoor-Cups der Drachenbootfahrer

Nord-Ost Deutschen Meisterschaften 2013 in Kienbaum

Bei Deutschen Meisterschaften im Sumo 4 Titel geholt

Judo in der Welfenmetropole - Katharina Hilger überlegen Deutschlandsieger

PSG Dynamo Brandenburg (PKJL) bei Landesmeisterschaft in Bad Belzig souverän

Persönlichkeiten

Persönlichkeiten

Thomas Müntzer, Allstedter

Sabine R. - F. Katzentraum

Rattchen Prinzessin Hübner-Katzentraum

Ekkehard Prophet

Egon Erwin Kisch

Kaiser Otto der Große

Dr. jur. Heinrich Heine

externe Beiträge

externe Beiträge

Hochverursachte Schutzrede (Thomas Müntzer)

Rede an die Mannschaft der "Peter von Danzig" (Paul Beneke - Admiral der Hanse, Bürger und Ratsherr von Danzig; Pirat († 1480))

Leise (Denise Sureck)

cyberblog

Kassenärzte (Fr. Dr. Else Weil)

600 Jahre Zeidleredikt

Ein grober Fratz, den Bauern von einem Meßpfaffen gerissen

 

 

 

Leserbriefe und Antworten

 

 

Wolfgang Thierse antwortet auf einen Landboten-Beitrag

Kisch

Witz und Gerechtigkeit

Kirchensteuer wird fällig

Wikipedia - Beiträge


Kotofeij K. Bajun
neu geschaffene lexikalische Beiträge für die Online-Enzyklopädie

Bohnenländer See, See in Brandenburg an der Havel

event-theater, Freies Theater in Brandenburg an der Havel

Gördensee, See in Brandenburg an der Havel

Gotisches Haus (Brandenburg an der Havel)

Hank Teufer

Brandenburger Klostersommer

Der Schwarze Pfeil (Robert L. Stevenson)

in eigener Sache

Andreas Höppner

Fragant bei Gute Frage.net

1.000ster Beitrag der beiden großen Redaktionen

Haiku 俳句
des Akinokawa Michi
の 秋能川 道 さん

Kühler Tau auf den Wiesen
Splitter
Dreiviertel Vier
Galerie

Der Wend- oder Kiausee in Brandenburg an der Havel am 12. April 2007

 
Sudoku 数独
数字は独身に限る
 

Wahrheit nutzt meist dem, dem sie gesagt wird und am wenigsten dem, der sie sagt.

"Ihr sagt, es sei vergeblich? - Wohl, ich weiß! - Schlägt man sich nur in Hoffnung auf den Sieg? Weit schöner ist ein aussichtsloser Krieg. -
Was kommt dort an? - Welch lästiges Geschmeiß? Der ganze Troß der alten Widersacher! Die Lüge? Da! - Der überlebte Brauch, Feigheit und Vorurteil!
Glaubt ihr, ich treibe Schacher? Niemals! Niemals! -
Aha, die Dummheit auch!
Ich weiß, ihr triumphiert und bleibt im Rechte; Was liegt daran?
Ich fechte, fechte, fechte!"

Monsieur Savinien de Cyrano de Bergerac
nach Edmond Rostand : "Cyrano von Bergerac"

So ich das sage, muß ich auffrürisch seint - wohl hyn!!!
Thomas Müntzer, Allstedter

-QVAM FRVSTRA ET MVRMVRERE QVANTO-
("Was für ein Getöse - und wie vergeblich!" -
Umschrift einer Gedenkmünze, die Kardinal Mazarin nach der erfolgreichen Niederschlagung der Fronde in Umlauf gab.)

SAEPE STILVM VERTAS

zur Seite Baaks.net | zur Seite Rattchen.de | RATTCHEN MEMORIAL | Lyrik des K. K. Bajun | Hausmarken® | Referenzen® | Donationen | PDF zum Herunterladen | Genehmigungen | Galerie

IN MEMORIAM

||| Im steten Gedenken an eine Große Frau und Lausitzer Prinzessin, Frau cand. med. dent. Evelyn Hübner (*13. Februar 1967 Dahme/Mark, †12. Januar 1998 Berlin-Hellersdorf) |||

||| Im steten Gedenken an Frau Heidi Hübner, geb. Bastian, (*26. Julei 1939 Wittbrietzen, Kreis Zauch-Belzig, 21. Januar 1971 Brandenburg an der Havel), Chefsekretärin des Bezirkskrankenhauses Brandenburg an der Havel und der Fachabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Professor Dr. med. Georg-Hans Grossmann, in ihrer blühenden Jugend auf tragische Weise um ihr einziges Leben gebracht von unendlicher menschlicher Dummheit. |||

||| Im steten Gedenken an Herrn Moritz T. Hübner, († 1. Mai 2011 Brandenburg an der Havel).
Er hat uns gelehrt. Wir liebten ihn. Wir verdanken ihm viel |||

Counter

© B.St.Ff.Esq., Pr.B.&Co,2003